Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Literatur, Note: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Seminar für Klassische Altertumswissenschaften), Veranstaltung: Seminar: Ciceros De Republica, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ciceros Republik ist uns durch einen einzigen Palimpsetst aus dem Jahre 1819 überliefert. Die ersten beiden der insgesamt sechs Bücher sind gut erhalten, das sechste lässt sich weitgehend aus anderen Quellen rekonstruieren. Die Bücher 3, 4 und 5 bereiten ihre Komposition betreffend große Schwierigkeiten. Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Proömium des 3. Buches und versucht, das einzeln überlieferte Blatt 199/200 in das Vorwort zu diesem Buch einzubauen. Die neueste Ausgabe von Powell (2006) liegt diesem Gedanken zugrunde. Um die Frage der Einordnung anzugehen, wird zunächst eine ausgesprochen detailierte Analyse (semantisch, syntaktisch, textkritisch, metrisch, stilistisch) des kurzen Textes vorgenommen, den die alte (Standard-)Ausgabe von Ziegler (1915) ins fünfte - und nicht wie Powell - ins dritte Buch gestellt hatte. Von der Mikroanalyse des Textes ausgehend werden kodikologische Fragen (wie zum Beispiel die nach dem Schriftbild) angegangen. Zudem wird geprüft, ob Stil und Inhalt des kleinen Textes eher in ein Proömium (und somit wohl ins 3. Buch) oder einen der Dialogteile passen. Die inhaltliche Frage nach der Verortung des Staatenlenkers im Gesamtwerk wird ebenfalls angerissen. Der Mikroanalyse sowie der gesamten Arbeit sind Zusammenfassungen der Ergebnisse eingefügt.

Die Hardcover-Version des Buches Das "folium 199/200" aus Ciceros"De Re Publica" kostet normalerweise 28,98 EUR. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit ist dieses Buch jedoch nicht mehr erhältlich. Stattdessen bieten wir die PDF- Ausführung des Buches Das "folium 199/200" aus Ciceros"De Re Publica" beim inface.gratisgan.com kostenlos an. Wenn Sie sich für die PDF-Version des Buches Das "folium 199/200" aus Ciceros"De Re Publica" von von Autor Robert Krahl interessieren, klicken Sie einfach auf den Download-Link, um ihn von unserem Partnerserver zu erhalten. (Achtung: auf einigen Servern ist eine Registrierung erforderlich)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link